headline gartenbau

Bild Header mobile Keimling

Anknüpfend an eine lange Tradition geben die Westfälisch-Lippischen Baumschulen allen interessierten Besuchern auch auf der diesjährigen Landesgartenschau wieder einen Einblick in die Leistungsfähigkeit Ihrer Branche.

Räume gestalten

Auf einer Fläche von über 500 qm findet der Gartenliebhaber eine Vielzahl von Laub- und Nadelgehölzen sowie Begleitstauden und Gräsern, die die Fantasie des Betrachters beflügeln sollen.
Neben natürlich gewachsenen Pflanzen finden sich auch von Hand gestaltete Gehölze unterschiedlichster Ausprägung.
Geometrische Formen, wie Kugeln, Kegel, Würfel oder Säulen – übernommen aus der klassischen Gartenkunst vergangener Jahrhunderte – genießen in der heutigen Zeit wieder eine große Popularität. Bei der Gestaltung moderner Gartenanlagen fungieren sie als Bindeglied zwischen moderner Architektur und der natürlichen Umgebung des Standortes.
Großbonsai und schirmförmig geschnittene Gehölze spiegeln die hohe handwerkliche Leistung des Baumschulgärtners wieder. Die im Baumschulgarten gezeigten Gehölze stellen hierbei lediglich eine kleine Auswahl dessen dar, was der Gartenliebhaber bei einem Besuch in der Baumschule zu finden vermag. Der Vielzahl von Pflanzenarten, Wuchsformen und Farben sind keine Grenzen gesetzt.

Rahmen schaffen

Das Bedürfnis nach Privatsphäre und der Wunsch nach sofortiger Wirkung haben in den vergangenen Jahren die Nachfrage nach Heckenelementen, Spalier- und Dachformen sowie großen Solitärgehölzen stetig steigen lassen.
Wer sich heute vom Fachmann einen Garten nach seinen eigenen Wünschen gestalten lässt, möchte nicht über Jahre das Ergebnis heranwachsen sehen, sondern schon während des ersten Sommers seine „Grüne Oase“ genießen und als Ort der Erholung nutzen und erleben.
Durch die in der heutigen Zeit immer kleiner werdenden Gartengrundstücke und dem Wunsch nach möglichst geringem Pflegeaufwand sind die Pflanzenproduzenten immer wieder gefordert neue Arten und Sorten in das Sortiment aufzunehmen.
Kleinkronige Bäume, resistente, wüchsige Sorten mit auffallendem Laub- und Blütenschmuck sowie pflegeleichte Pflanzungen liegen voll im Trend.
Die im Baumschulgarten gezeigten Flächen mit bodendeckenden Gehölzen zeigen Lösungen auf, die sich vom üblichen Einerlei der Cotoneaster-, Potentilla- und Lonicera-Flächen deutlich abheben.
Heute ist Individualität angesagt.

Es lebe der Nutzgarten!

In einem gesonderten Bereich präsentieren die Baumschulen trendige Ideen für den privaten Nutzgarten.
In Zeiten von Bioproduktion und „Urban Gardening“ wird die Ernte des eigenen Obstes immer beliebter.
Es werden Spaliere von Obstgehölzen in verschiedenen Stammhöhen präsentiert. Ob mit einem Spalier in Etagen, einer Doppel-U-Form oder einem Spalierhochstamm – warum soll die Hecke zum Nachbargarten nicht einmal mit blüten- und fruchttragenden Gehölzen gestaltet werden. Auch der Schnittzeitpunkt dieser Gehölze, der bekanntlich im Winter liegt, ist ein gutes Argument und hilft die Gartenarbeiten des Sommers zu reduzieren.
Speziell für die kleinen Räume in Ihrem Garten oder auch als Kübelpflanze für Balkon und Terrasse eignet sich das Säulenobst. Nachdem in den 90er Jahren nur wenige Sorten am Markt waren, hat sich heute ein umfangreiches Sortiment etabliert.
Um Ihren Nutzgarten schon bei der Pflanzung einen besonderen Charakter zu geben, halten manche Baumschulen auch Altexemplare von Obstbäumen bereit. Hierdurch entsteht der Eindruck, als sei die Anlage über Jahrzehnte gewachsen.
Neben dem klassischen Sortiment an Kern-, Stein- und Beerenobst finden Sie in der Baumschule auch ausgefallene Obstarten wie Wein, Kiwi, Apfelbeeren oder Sanddorn. Speziell die Wildobstarten haben in den letzten Jahren stark an Bedeutung gewonnen.

Unsere Kompetenz - Ihr Vorteil

Sollten wir durch unseren Ausstellungsbeitrag Ihr Interesse geweckt haben, dann laden wir Sie herzlich zum Besuch unserer Mitgliedsbetriebe
ein!
Warum nicht einmal direkt beim Produzenten kaufen? Auch hier gilt: Meist ist der kürzeste Weg der beste Weg.
Wo sonst, wenn nicht in der Baumschule, haben Sie die Möglichkeit eine Vielzahl von Gehölzen in unterschiedlichen Größen direkt miteinander zu vergleichen.
Tauchen Sie ein in eine Welt voller Ideen und Anregungen. Nutzen Sie die Möglichkeit aus einer riesigen Auswahl von Pflanzen Ihre Favoriten
herauszufinden. Geschultes Fachpersonal steht Ihnen hierbei hilfreich zur Seite. Sie werden feststellen, dass eine Anpflanzung zum Nachbarn nicht immer nur aus Forsythie, Schneeball & Co. bestehen muss, sondern auch deutlich vielfältiger ausfallen kann und in Kombination
mit Zwerggehölzen und Stauden ganzjährig Akzente gesetzt werden können.
Eine Vorauswahl von Großgehölzen direkt im Pflanzenquartier ist auf Wunsch möglich.
Die meisten Betriebe bieten einen Lieferservice und einige übernehmen in Ihrem Auftrag auch die Pflanzung der gekauften Ware. Wichtige Tipps für Pflege und Kultur der Pflanzen betrachten wir als Dienstleistung und Service am Kunden. Lassen Sie sich vom Experten umfangreich und unverbindlich beraten!
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wenn Sie Fragen zu Pflanzen haben, welche Sie im Baumschulgarten
entdeckt haben, wenden Sie sich direkt an eine der Baumschulen,
die für die Ausgestaltung des Beitrages verantwortlich sind (s. Beschilderung).

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihren Besuch – am besten direkt im Baumschulgarten auf der Landesgartenschau. Unsere hier aufgeführten
Mitglieder stehen Ihnen sehr gerne für alle Fragen zur Verfügung:

 
Artmeyer Baumschule GmbH & Co. KG
Privatverkauf:
Münsterstr. 108
48477 Hörstel-Riesenbeck
Telefon: 05454 7066
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
Bommerholzer Baumschulen
Roman Senekovic GmbH
Bommerholzer Str. 98
58456 Witten
Telefon: 02302 66050
Telefax: 02302 71330
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
Giesebrecht KG
Im Dorf 23
44532 Lünen-Niederaden
Telefon: 02306 40515
Telefax: 02306 48639
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
Baumschule W. Jurgelucks
Detmolder Str. 13
33175 Bad Lippspringe
Telefon: 05252 5565
Telefax: 05252 4184
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
Kleimann Baumschulen
Inh. Ulrich Kleimann
Herforder Straße 154
32105 Bad Salzuflen
Telefon: 05222 59267
Telefax: 05222 50182
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
König's Rosen - Blumen König
Inh. Thorsten König                                         
Kirchender Dorfweg 16                                   
58313 Herdecke                                             
Telefon: 02330 72661                                     
Telefax: 02330 72338                                     
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
KRASS Baumschulen
Pflanzenhandel GbR                                       
Wannestraße 6                                                
59823 Arnsberg                                               
Telefon: 02931 6050                                       
Telefax: 02931 77556                                     
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
Gartenbaumschule Pasch OHG                    
Dorstener Straße 96                                       
45768 Marl                                                      
Telefon: 02365 13595                                     
Telefax: 02365 16687                                     
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
Heinz Pieper Baumschulen
Steinheimer Str. 36
32805 Horn-Bad Meinberg
Telefon: 05234 840511  
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
Sennekamp Baumschulen
Bredenbeck 46
48308 Senden
Telefon: 02597 290
Telefax: 02597 1575
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
pikto download

kalender

Terminübersicht 2017 

weitere informationen


 
Imagekampagne des deutschen Gartenbaus:
Natürlich schöne Augenblicke

welt  kamera