Bild Header mobile Keimling

(Jüchen/LVG) Am Dienstag, 24. September, lud die Landesvereinigung der Grünen Verbände NRW zu ihrer Auftaktveranstaltung auf Schloss Dyck in Jüchen ein. Mitglieder der beiden Verbände Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Nordrhein-Westfalen e. V. (VGL NRW) und Landesverband Gartenbau NRW, Vertreter der Landespolitik sowie der Wirtschaft und Bildungslandschaft kamen zum „Grünen Abend“ zusammen, um sich über die Themen auszutauschen, die die Branche und ihre Unternehmen bewegen...

Grußworte sprach Dr. Heinrich Bottermann, Staatssekretär im Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen. Einen Impulsvortrag zur Bedeutung von Stadtgrün in Zeiten des Klimawandels lieferte Dr. Guido Halbig, Klimatologe und Leiter im Deutschen Wetterdienst.

Grüner Abend beginnt mit Schlosspark-Führung

Vor dem offiziellen Teil erhielten die Gäste die Möglichkeit, an einer Führung durch die Mustergärten und den Schlosspark teilzunehmen, um die hochwertige Gartenkunst der Fachbetriebe kennenzulernen. Jens Spanier, Geschäftsführer der Stiftung Schloss Dyck, beeindruckte mit seinem Wissen und stellte anschaulich die Geschichte des Schlosses und der außergewöhnlichen Grünanlagen dar...

weitere informationen


 kalender

2020 | Terminübersicht

weitere informationen

   __________________________________
 
ipm_essen_2021.jpg
 
26. - 29.01.2021 | IPM Essen

weitere informationen

  ______________________
 
 
LGSKL_L3_rgb_rot.jpg
 
 
05.05. - 25.10.2020 | Laga Kamp-Lintfort

weitere informationen

  ______________________

 
Imagekampagne des deutschen Gartenbaus:
Natürlich schöne Augenblicke

welt  kamera